Herzlich willkommen auf den Seiten der Evangelischen Kirchengemeinde Affaltrach

Johanneskirche Affaltrach mit Osterfahne

Johanneskirche Affaltrach mit Osterfahne (c) Dirk Grützmacher, 2020

Schön, dass Sie den Weg auf diese Seite gefunden haben. Hoffentlich finden Sie die Informationen, die Sie suchen. Gerne dürfen Sie auch über das Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen.

Unsere Gottesdienste finden Sie auch hier online oder auf unserem YouTube-Kanal

 

 

Erntedank - Ruths Ernte - 11. Oktober 2020

Begrüßung

L Heiliger Geist Gottes

A wir laden Dich ein, unter uns zu sein.

L Wir feiern Ernte-Dank

und beten um Deine Gerechtigkeit

A wir bitten Dich, bringe Frieden.

L Die ruhigen Seiten in uns brauchen Raum zu sprechen,

A in Stille wollen wir mit Dir eins werden.

[Stille]

L Wir machen uns bereit zum Gottes-Dienst,

unser gutes Leben ist verbandelt mit Dornen.

Dornen der Fehlerhaftigkeit und der Traurigkeit, Verbandelungen von Pflichten und Ansprüchen.

A HERR, schneide die Dornen ab, 

die uns verwunden und würgen.

Befreie uns zu leben und in Deinem Licht zu wachsen.

Eingangsgebet

E … 

A Gott, wir danken Dir für unsere Heimat,
die Erde. / Wir danken Dir für unser gemeinsames Leben. 
Wir danken Dir für Deine Liebe und Sorge.
Wir danken Dir für die Ernte.

Anfragen

E

A Für die gute Ernte preisen wir Dich, HERR,
Dort wo die Ernte ausfällt, schreien wir zu Dir, HERR.
Wenn wir gesättigt sind, inspiriere uns zu handeln,
wenn wir hungrig sind, fülle uns mir Deinem Heiligen Geist.

Fürbitten

E

A Gib uns Deine Ernte der Gerechtigkeit und des Friedens.

Sendung

L Geht hin in Frieden,
Gott zu lieben und zu dienen.

A In Christi Namen. AMEN!

Seelsorgechat für Schülerinnen und Schüler

Logo Seelsorgechat für Schülerinnen und Schüler

Seelsorgechat für Schülerinnen und Schüler

Der Schulseelsorge-Chat bietet Schülerinnen und Schülern Raum für ihre Anliegen. Hier können Sorgen, Nöte und Probleme sowie Fragen zu Sinn und Glauben ihren Platz finden. Montag bis Freitag von 16:00-19:00 Uhr stehen ausgebildete Seelsorgerinnen und Seelsorger mit einem offenen Ohr zur Verfügung. 

 

Ihre Fürbitten und (Gebets-)Anliegen

Image by Myriam Zilles from Pixabay

Image by Myriam Zilles from Pixabay

Liebe Menschen in Affaltrach und in Obersulm,

gerne beten wir für Sie und hören Ihre Anliegen.

Wenn Sie eine Fürbitt-Bitte und/oder ein (Gebets-)Anliegen haben, schreiben sie uns doch bitte eine Nachricht. Danke.

Das Tafelmobil braucht noch ehrenamtliche Unterstützung in Willsbach und Wüstenrot

Tafelmobil der Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg

Tafelmobil der Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg (c) Diakonische Bezirksstelle Weinsberg

Es ist gut, wenn sich Menschen füreinander einsetzen.

Zum Beispiel bei dem Tafelmobil im Weinsberger Tal.Das Tafelmobil des Diakonischen Werkes für den Stadt- und Landkreis Heilbronn kommt bereits in mehrere Gemeinden im Landkreis Heilbronn. Nun besteht seit Kurzem auch die Möglichkeit, dass dieser mobile Tafelladen dienstags auch nach Willsbach und Wüstenrot fährt.

Damit dieses Angebot zuverlässig bestehen bleiben kann, suchen wir noch weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.Es gibt hierbei unterschiedliche Aufgaben, z. B.:

  • Sortieren und Einräumen der Waren
  • freundlicher Umgang mit den Kunden
  • kompetente Bedienung der Kasse

Wir bieten ein fröhliches Arbeitsklima, eine sinnvolle Aufgabe und kontinuierliche Begleitung durch eine hauptamtliche Mitarbeiterin sowie Möglichkeit zur Fortbildung Praxisreflexion.

Wenn Sie über körperliche und emotionale Fitness verfügen und durch eine Zeitspende helfen wollen, dass Menschen mit geringem Einkommen preiswert Lebensmittel einkaufen können, dann melden Sie sich bei Frau Richter und Frau Bajrami, Diakonische Bezirksstelle Weinsberg, 07134 – 17767.

http://diakonie-weinsberg.de/2020/05/26/das-tafelmobil-braucht-noch-ehrenamtliche-unterstuetzung-in-willsbach-und-wuestenrot/

 

 

 

Gottesdienste online und Predigt telefonisch

Unsere Gottesdienste finden Sie auch "online". Sonntag versuchen wir um 10 Uhr einen Live-stream.

Dazu haben wir einen "youtube"-Kanal

Unter der Telefonnummer 589593 können sie eine Zusammenfassung der Predigt hören.

 

 

Offene Kirche

Unsere Johanneskirche wird tagsüber zum Gebet geöffnet sein. Auch laden wir Sie herzlich ein, in unserem schönen Kirchgarten zu verweilen und Stille zu finden.

Seelsorge

Falls Sie seelsorgerische Hilfe benötigen, scheuen Sie sich nicht bei Pfarrer Dirk Grützmacher anzurufen (Tel.: 1273).

Einkaufshilfe

Wenn jemand Hilfe benötigt beim Einkaufen, dann melden Sie sich bitte im evangelischen Pfarrbüro unter 07130/1273 oder im katholischen Pfarrbüro unter 07130/1342. Ebenso wären wir über einen Rückruf dankbar, wenn Sie Ihre Hilfe für Einkaufsdienste anbieten können. Für Weiler und Eichelberg dürfen Sie sich auch gerne beim dortigen Pfarramt melden. 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.10.20 | „Vor Gott und den Menschen“

    Wie kaum ein anderer Text hat das Stuttgarter Schuldbekenntnis die Nachkriegsgeschichte der EKD geprägt. In diesem Artikel setzt sich Bischof July mit Stärken und Schwächen des Bekenntnisses auseinander und beleuchtet, was aus der Beschäftigung mit dem Text heute noch zu lernen ist.

    mehr

  • 16.10.20 | 75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis

    Mit vielen Gästen aus Politik und Kirche gedachten Landesbischof July und der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in der Stuttgarter Markus-Kirche des Stuttgarter Schuldbekenntnisses von 1945 und machten deutlich: Die Botschaft des Textes ist immer noch und schon wieder aktuell.

    mehr

  • 16.10.20 | Vor 75 Jahren: Kirche bekennt Schuld

    Am 18. und 19. Oktober vor 75 Jahren kamen führende Vertreter der gerade gegründeten Evangelischen Kirche in Deutschland in Stuttgart zusammen. Sie verfassten und übergaben einer Delegation des Ökumenischen Rates der Kirche ein Dokument, das die Schuld der Kirchen im Nationalsozialismus bekannte.

    mehr

Kirche. Glaube. Werte.
Kirchenfernsehen.de - das TV-Programm der Evangelischen Landeskirche in Württemberg