Konfirmationen in Affaltrach

Die Konfirmation ist die bewusste Bestätigung der Taufe, die in der Regel in Kleinkindalter stattfand und durch die Eltern und Paten verantwortet ist.

Konfirmandenunterricht ist für alle evangelischen Jugendlichen, die zum Zeitpunkt der Konfirmation in der achten Klasse, oder älter sind. Selbstverständlich können auch nicht getaufte Jugendliche zum Konfirmandenunterricht angemeldet werden. Diese werden dann im Laufe des Jahres - Termin nach Absprache - getauft.

Der Konfirmandenunterricht beginnt in der Regel nach Pfingsten. In den ersten Wochen nehmen die Konfirmand*innen am KonfiCamp des Evangelischen Jugendwerk Weinsberg teil.

Die Konfirmation ist in Affaltrach am 4. und 5. Sonntag (Sonntage Kantate und Rogate) nach Ostern. (Je nach Gruppengröße sind es eine oder zwei Konfirmationen.) 

Wir schreiben vor Ostern die uns bekannten Familien an. Wenn Sie bis nach Ostern keine Einladung zum Anmeldeabend erhalten haben, freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen.